Ein spannendes Jahr – und ein großes Dankeschön!

Am 31. Dezember 2016 geht ein für die Ring Alliance besonders spannendes und auch erfolgreiches Jahr zu Ende.

Im Frühjahr wurde die Bensons International Systems in die Ring Alliance Ringbuchtechnik integriert und somit die Stärken dieser Unternehmen noch effektiver gebündelt. Ein Schritt, der für Sie als unseren Kunden vor allem durch unser erweitertes Produktportfolio von großem Vorteil ist. So sind wir seitdem nicht nur Ihr zuverlässiger Partner für Ringbuchmechaniken, sondern stellen Ihnen auch gerne Zubehörartikel für Ihre Ordner und Präsentationsprodukte zur Verfügung.

2016 war somit nicht nur ein Jahr großer Veränderungen in unserer Firmenstruktur, sondern auch ein erfolgreiches Geschäftsjahr, in dem wir uns über eine sehr gute Auftragslage insbesondere im ersten Halbjahr und einen gut ausgelasteten Produktionsstandort in Ungarn freuen konnten. Für die Herstellung Ihrer hochwertigen Ringbuchmechaniken haben wir auch in zusätzliches Personal investiert.

Für das erfolgreiche Jahr 2016 und die gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken wir uns vor allem bei Ihnen, unseren geschätzten Kunden und freuen uns auf ein gemeinsames 2017 mit sicherlich vielen spannenden Herausforderungen.

Einen besonderen Dank richten wir an dieser Stelle an unseren Kollegen Herrn Zwiers:

Andre Zwiers hat die erfolgreiche Entwicklung von Bensons International Systems über 30 Jahre lang in leitender Position wesentlich mitgestaltet und leistet auch jetzt noch als externer Berater einen wichtigen Beitrag für unser Unternehmen. Seine Präsenz bei unseren Kunden, seine Beliebtheit in der Branche und seine lösungsorientierte Arbeitsweise haben einen großen Anteil am Erfolg unseres Hauses.

Lieber Andre, wir danken Dir herzlich für deinen außergewöhnlichen Einsatz, Deine Loyalität und Zuverlässigkeit, und wünschen Dir für deine Zukunft alles Gute!

Gemeinsam stark: RING ALLIANCE übernimmt Bensons International Systems

Gerne informieren wir Sie heute über eine zukunftsweisende Veränderung in unserem Unternehmen. Anfang Mai 2016 integrieren wir die Bensons International Systems in die RING ALLIANCE Ringbuchtechnik GmbH. Hierdurch bündeln wir unsere Stärken noch effektiver und sind somit auch weiterhin und unter sich ändernden Marktbedingungen Ihr zuverlässiger Partner für Ringbuchmechaniken und Zubehörartikel.

Für Sie als unseren geschätzten Kunden bringt diese Änderung wesentliche Vorteile. RING ALLIANCE stellt sich den Herausforderungen unseres Marktes durch eine flexible Produktion in Europa und ein erweitertes Produktportfolio, insbesondere im Bereich von Zubehörartikeln.

Als Symbol für die Integration der beiden Unternehmen und den Fortbestand der RING ALLIANCE steht das neu gestaltete Logo und die neue Website.

(April 2016)

DANKE, Jürgen Richter!

Am 31. Dezember endet nicht nur ein aufregendes Jahr 2014, sondern auch eine Ära geht zu Ende.

juergen_richter26 Jahre lang hat Jürgen Richter als Handelsvertreter zunächst für Koloman Handler und später nach der Zusammenführung mit Firma Krause für die RING ALLIANCE die Entwicklung unserer Firma wie auch der Branche mit seinem positiven Wesen nicht nur begleitet, sondern auch mit gestaltet.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unserem Produktionsstandort in Ungarn wie auch in Wien sind Herrn Richter für seinen jahrelangen Einsatz zu besonderem Dank verpflichtet.

Durch sein außergewöhnliches Engagement und seine permanente Präsenz bei unseren Kunden hat Herr Richter einen großen Anteil am wirtschaftlichen Erfolg unseres Hauses. Seine pragmatische, kreative und lösungsorientierte Arbeitsweise, wie auch seine Zuverlässigkeit und Loyalität waren und sind sein Markenzeichen.

Er wird uns und der Branche fehlen. Für den kommenden Ruhestand wünschen wir ihm viel Freude mit der gewonnenen Zeit, vor allem aber Gesundheit!

Alles Gute und ein herzliches Servus, lieber Jürgen Richter!

Mit dem Dank an Jürgen Richter verbinden wir gleichzeitig die Bitte an alle Kunden in Süddeutschland und Österreich zukünftige Anfragen und Aufträge direkt an unseren Customer Service in Wien, Frau Andrea Kasner und Frau Virginie Nussböck, zu senden.

(Dezember 2014)

Neue Rundring-Mechanik für das Schulgeschäft

Ab Januar 2015 ergänzt die neue Mechanik STR 112/02/16(15) unser Programm der vollautomatisch hergestellten Rundring-Mechaniken.

techn-zeichnung-str112

Die technischen Daten in Kürze

• Gesamtlänge: 112 mm
• Gesamtbreite: 19 mm
• Gesamthöhe: 19 mm
• Füllhöhe: 12 mm
• Nietlochabstand: 104 mm
• Drahtdurchmesser: 2,8 x 1,8 mm
• 1.200 Stück/Karton = 36.000 Stück/Palette

(Dezember 2014)

Investitionen in Qualität und Sicherheit

Fertigungsautomat für OCD-4-Ring-Mechaniken:
Instandhaltungsmaßnahmen und neue Kontrollstation

Unser Automat für OCD-4-Ring-Mechaniken auf Kastenbreite 27 mm wird in diesem Frühjahr innerhalb von 4 Wochen generalüberholt.

Was passiert genau?

  • Austausch sämtlicher Verschleißteile:
    z.B. Kettenführungen, Zahnräder, Ventile, Sensoren, Kabel, Luftschläuche, elektronische Kontakte
  • Erneuerung der Einrichtungen für Arbeitssicherheit:
    z.B. Schutzschalter und Plexiglas

Ziel dieser umfangreichen Maßnahme ist die langfristige Sicherstellung von Maschinenkapazität und Produktqualität.

Zusätzlich wird zeitgleich eine neue Kontrollstation zur Qualitätssicherung installiert. Diese tastet im laufenden Produktionsprozess jede einzelne Ringbuchmechanik ab, um deren Ringleisten auf Parallelität und damit deren exakte Positionierung im Gehäuse zu überprüfen.

Somit sind Prüfungen auf Höhenunterschiede im Zehntel-Millimeter-Bereich möglich und die Prozess- und Qualitätssicherheit wird um ein Vielfaches erhöht.

Fertigungsautomat für Typen SXR 272/04/16 und 20(15):
Innovative Kamerastation

news_kamerastationAm Fertigungsautomaten für die Typen SXR 272/04/16 und 20(15) wurde jüngst ein Kamerasystem zur Qualitätssicherung installiert. Die Kamera, welche im Dunkeln mittels Rotlicht arbeitet, erfasst Seiten- und Höhenversatzunterschiede geringer als 0,1 Millimeter.

Im laufenden Fertigungsprozess findet eine 100%ige Produktkontrolle statt. Mechaniken, die einen entsprechenden Versatz im Ringschluss aufweisen, werden automatisch ausgeworfen. Somit wird sichergestellt, dass nur einwandfreie Ware zu unseren Kunden gelangt.

(März 2014)

Neue Schulringbuchmechanik

Type SXR 272/04/19:
Kostengünstige Alternative im Schulartikelgeschäft

Mit der Type SXR 272/04/19 ergänzen wir unser Sortiment im Bereich der sogenannten Schulringbuchmechaniken. Diese Mechanik mit dem Durchmesser 20 auf Gehäusebreite 15 wird vollautomatisch produziert und ist eine kostengünstige Produktalternative im sehr preissensiblen Schulartikelgeschäft.

techn-zeichnung-str112

Technische Daten:

  • Gesamtlänge 272 mm
  • Gesamtbreite 24 mm
  • Gesamthöhe 23 mm
  • Füllhöhe 14 mm
  • Nietlochabstand 265,5
  • Drahtdurchmesser 2,8 x 1,8
  • 540 Stück / Karton, resp. 16.200 Stück / Palette

Gerne senden wir Ihnen Muster zu – kontaktieren Sie uns (office@ring-alliance.com).

(März 2014)

Qualitätssicherungsmaßnahmen und ein neues Kastendesign

Alles neu macht der Mai:
Neue Kastenwerkzeuge, 27-er Federkasten rund statt prismatisch

Uns ist wichtig, dass Sie sich auf unsere gleichbleibend hohe Produktqualität verlassen können. Deswegen werden aktuell sämtliche Einsätze in den Blockwerkzeugen für Breite 21 und 27 neu produziert und ausgetauscht. Zudem werden zusätzlich Einsätze mit hohem Verschleiß (Tiefzieh- und Schnittelemente) als Ersatzteile produziert, womit der rasche Austausch im Bedarfsfall gewährleistet ist.

Bei dieser Gelegenheit kommen wir gleich einem vielfach geäußerten Wunsch unserer Kunden nach einem einheitlichen Design nach: Mit Produktionsstart Anfang Mai stellen wir das Kastendesign unserer Mechaniken mit Gehäusebreite 27 von prismatisch auf rund um. Somit werden diese Mechaniken dem Design der Mechaniken mit Gehäusebreite 21 und 38 angepasst.

Die Anpassung betrifft folgende Abmessungen:

  • OCD 132/02/30, 35, 40, 45, 50, 52
  • OCD 290/04/30, 35, 40, 45, 50, 52
  • STB 132/02/30, 35, 40, 45, 52, 65
  • STB 290/04/30, 35, 40, 45, 52, 65
  • STR 132/02/29, 35, 38, 45, 50
  • STR 290/04/29, 35, 38, 45, 50

3-Ring-Mechaniken, aber auch die Vielzahl von Extra-Anfertigungen in diesem Füllhöhenbereich werden zunächst weiterhin mit prismatischem Federkasten produziert.

Qualitätssicherung:
Kontrollstation bei 4-Ring-Automat

Unser Allround-Talent, der 4-Ring-Automat, ist seit kurzem mit einer automatischen Kontrollstation zur Kontrolle der korrekten Montage ausgerüstet. Diese tastet mittels elektronischer Sensoren an mehreren Stellen Höhenwerte ab. Und sie ist so mit der Anlagensteuerung gekoppelt, dass fehlerhafte Teile automatisch ausgeworfen werden. Dem Risiko eines Höhenversatzes der Ringteile durch fehlerhaft montierte und übereinander gesprungene Ringleisten wird damit vorgebeugt.

(März 2013)

Investitionen in unsere Umwelt

news01

Mit Hilfe von zwei Investitionen steigert die RING ALLIANCE die Energieeffizienz in der Fertigung.

Zum einen wird durch den Einsatz von Wärmetauschern die im Produktionsprozess anfallende Verlustwärme für die Galvanik nutzbar gemacht. Die hier benötigte Energie wurde bis dato mittels Fernwärme und Gas bereitgestellt. Zukünftig wird sie quasi nebenbei selbst produziert und stellt die für die Galvanik erforderliche Betriebstemperatur von 90° Celsius sicher.

Zum anderen realisieren wir mit der Installation neuer Leuchtstoffröhren im gesamten Fertigungsbereich eine verbesserte Energieeffizienz. Innovative Leuchtmitteltechnologie sichert die benötigte Lumenzahl bei gleichzeitig reduziertem Strombedarf.

Mit diesen skizzierten Investitionen begegnet die RING ALLIANCE nicht nur den Herausforderungen steigender Energiekosten, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und ihrer Ressourcen.

Koloman Handler ausgezeichnet

Unser Bestreben, nachhaltig erfolgreich zu wirtschaften, wurde nunmehr auch von unabhängiger, prominenter Seite anerkannt. Dun & Bradstreet, führender Anbieter von Informationen rund um die Bereiche Kredit-, Sales-, Marketing- und Einkaufs-Management, hat die Koloman Handler Kft. zertifiziert.

dnb-rating

In der weltweit größten Firmendatenbank stehen zu über 140 Millionen Unternehmen zuverlässige Insolvenzprognosen, Bonitätseinschätzungen und Kreditempfehlungen zur Verfügung. Dun & Bradstreet hat die Koloman Handler Kft. als ein vertrauenswürdiges Unternehmen mit einem Risiko unter dem Durchschnittsrisiko eingestuft und damit als attraktiven Geschäftspartner ausgezeichnet.